frauenkirche
rathaus
stpeter
 

 

                              

1952 wurde der Zonta Club München I als zweiter deutscher Club nach dem Zonta Club Hamburg als Mitglied von Zonta International gegründet.  
Er hat zurzeit 58 Mitglieder im Alter zwischen 31 und 86 Jahren, die den verschiedensten Berufen angehören.
Das Anliegen des Clubs ist es, die Stellung der Frauen in Beruf und Gesellschaft zu verbessern.
Dazu beteiligt sich der Club an internationalen Zontaprojekten und initiiert und fördert Projekte vor Ort.

Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat zum Gedankenaustausch, der  meist von einem Vortrag begleitet wird.
Mindestens einmal im Biennium findet eine Benefizveranstaltung zur Unterstützung der Projekte statt.



ZONTA Mitglied kann man nur durch Berufung werden.
Ein mögliches neues Mitglied wird zu verschiedenen Veranstaltungen des Clubs eingeladen und sollte selbst im Rahmen eines Clubabends einen Vortrag halten, damit sich beide Seiten kennenlernen können. Für eine Aufnahme ist das einstimmige Votum aller Clubmitglieder nötig.

Falls Sie Zonta näher kennenlernen wollen, können Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Falls Sie unsere Projekte unterstützen wollen, finden Sie unsere Kontoverbindung im Impressum.